Sommerfest im BRK-Kinderhaus

Allgemein

Erstes Sommerfest des BRK-Kinderhauses und Einweihung des Außenspielbereichs

Ein Fußball reist um die halb Welt

Zum Motto „Fußballeuropameisterschaft 2016“ hatten sich die Kinder des BRK-Kinderhauses gemeinsam mit dem gesamten Team eine tolle Aufführung ausgedacht, die alle Zuschauer gleichermaßen begeisterte.

„Ein von BRK-Kinderhauskindern im Garten vergessener Ball begibt sich auf eine weite Reise durch ferne Länder und erlebt dabei einige Überraschungen. Er macht viele nette und interessante Begegnungen und lernt Wissenswertes über viele Länder unserer Welt kennen. In Italien trifft er auf einige Spaghetti, die ihm über Land und Leute erzählen. In Albanien sieht er tanzende Kinder und trifft auf eine geschwätzige Möwe. Auch in Frankreich macht er kurz Station und nach einem Besuch in Holland freut er sich wieder auf zu Hause. Ihn hat das Heimweh gepackt und er möchte zurück zu seinen Kindern in den Garten des BRK-Kinderhauses.“

Den Zuschauern wurden während der Geschichte verschiedene Aufführungen dargeboten und selbstverständlich war auch wieder ein eigens für das Sommerfest gedichteter Song dabei, der jedermann zum Klatschen und Schunkeln animierte.

Die Kinder unserer beiden Krippengruppen tanzten in ihren Italien- und Strandoutfits gemeinsam zum Lied „Ein kleiner Italiener“ und sorgten mit ihrer schönen Darbietung für viele schmunzelnde Gesichter. Einige Mädchen der Kindergartengruppe „Schlitzohren“ hatten einen albanischen Tanz einstudiert und bewegten sich sehr gekonnt zu rhythmischer Musik. Im Anschluss tanzte die gesamte Schlitzohrengruppe nach einem sehr ruhigen „frere jacques“ einen flotten Tanz zu fetzigen Klängen. Unsere Hortjungen zeigten zu stimmungsvollen Hymnen tolle Fußballtricks, während die Mädchen als Cheerleader mit selbst gebastelten Pompons das Tanzbein schwangen und Räder schlugen.

„Schlussendlich stellt der Ball fest, wie wunderbar doch die Welt ist und er stellt sich vor, wie alle Kinder Europas miteinander spielen, tanzen, singen und lachen!“

Einen wunderschönen Abschluss bildete die Kindergartengruppe „Frechdachse“, die zu dem Lied „Europakinderland“ einen Kreistanz darbot und kurz vor Ende des Liedes alle Kinder mit in ihren Kreis aufnahm.

Dank der sehr guten Zusammenarbeit mit der Elternschaft und dem Elternbeirat war das erste Sommerfest des BRK-Kinderhauses ein großer Erfolg und auch das Wetter war den Feiernden wohlgesonnen. So konnte man sich bei guter Stimmung und angenehmen Temperaturen im tollen neuen Außenspielbereich Bratwürste, Laugenstangen mit Käse, selbstgemixte Smoothies, wunderschön dekorierte Cakepops und natürlich von den Eltern selbst gebackene Kuchen schmecken lassen.

Menü