Herbstferien im BRK-Kinderhaus

Hortgruppen

Insgesamt 4 Erstklässler besuchen nun unseren Hort und Ferienhort im BRK-Kinderhaus. Natürlich durfte da auch der erste gemeinsame Ausflug nicht fehlen und so machten sich an diesem Tag insgesamt 7 Stadtpiraten auf und fuhren in die Töpferstadt Thurnau.

Die erste Station war die Töpferei von Bernhard Noё. Der Töpfermeister zeigte den Kindern seine Werkstatt samt Gerätschaften wie Tonlager und Brennofen und erklärte alles Wissenswerte rund um das “Thurnauer Gold”. Interessant war vor allem die Drehscheibe, auf der Bernhard im Handumdrehen und mit Leichtigkeit einen Trinkbecher formte. Der Weg zum nutzbaren Geschirr ist allerdings ganz schön weit und so können wir auch erst in ein paar Tagen unsere selbst getöpferten kleinen Kunstwerke abholen.  Die zweite Station war das Töpfereimuseum mit seiner interessanten Ausstellung wertvoller Kunststücke. Hier wurde die Arbeitsweise des Töpferhandwerks auf anschauliche Weise dargestellt und erklärt. Im Anschluss gab es für alle eine Rallye durch die Räume des Museums und als Belohnung für die richtige Beantwortung der Fragen sogar Schokolade.

Menü