Benefizkonzert des Kammerchores des MWGs sammelt über 500 Euro für BRK-Kinderhaus

Allgemein

Im Oktober gaben die Schülerinnen und Schüler des Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasiums Bayreuth unter der Leitung von Nigel Perrin ein Benefiz-Konzert zu Gunsten des BRK-Kinderhauses Bayreuth. Die großartige Spendensumme von 510 Euro konnte so in der vergangenen Woche durch die Schulleiterin des MWGs, Elisabeth Götz, und Günter Leykam, Initiator des Workshops und Lehrer am MWG, an das BRK-Kinderhaus übergeben werden.

Der Kammerchor des MWGs Bayreuth erarbeitete 3 Tage lang in einem intensiven Workshop unter der Leitung von Nigel Perrin, Musikdirektor, Chorleiter und Gründungsmitglied der weltbekannten „King’s Singers“ aus England, ein gelungenes und anspruchsvolles Matineeprogramm. Abschluss des Workshops bildete das Benefizkonzert zu Gunsten des BRK-Kinderhauses Bayreuth in den schönen barrocken Räumlichkeiten des MWGs. Neben ausgezeichneter musikalischer Unterhaltung durch die Schülerinnen und Schüler des Kammerchores, bot das dort dargebotene Matineeprogramm durch die Präsentation des Leistungsspektrum des BRK Kreisverbandes Bayreuth und insbesondere des BRK-Kinderhauses Bayreuth, von BRK Kreisgeschäftsführer Peter Herzing, den Konzertbesuchern zusätzlich viel Wissenswertes über die Arbeit des Roten Kreuzes in Bayreuth. So konnte die großartige Summe von 510 Euro für das BRK-Kinderhaus Bayreuth gesammelt werden. Das BRK-Kinderhaus Bayreuth verwendet die Spendensumme für eine Musikanlage, um sein musikpädagogische Programm weiter ausbauen zu können.

Elisabeth Götz (Schulleiterin des Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasiums Bayreuth), Günter Leykam (Initiator des Workshops), Peter Herzing (BRK Kreisgeschäftsführer Bayreuth) und Susanne Bühner (Abteilungsleiterin Sozialarbeit und Ambulante Pflege, stellvertretend für das BRK-Kinderhaus Bayreuth) bei der Spendenübergabe von 500 Euro – gesammelt beim Benefizkonzert des Kammerchors des MWGs Bayreuth unter der Leitung von Nigel Perrin.

Menü